Wir spielen eine militärische Einheit und wollen diese auch so gut es geht rüber bringen, es gilt Uniformierung, sowie einige Dinge die man schon bei der Charakter Erschaffung beachten muss, damit wir ein einheitliches, militärisches Bild abgeben.

Bei anderen Wünschen, Absprache mit der Gildenleitung.

 

Das Pflichtreittier für alle sobald es erspielt werden kann ist das TaunTaun.

Die Amzab Gleiterserie wäre erwünscht. (Unser Kraka)

 

 

Kampfeinheiten:

 

Infanterie:

 

Offiziere: Vanderer, Wesson

 

Als Infanterist trägst du die Taktische Infanterie Rüstung oder die Rüstungen (z.B. berühmte  Körperrüstung des Soldaten) welche du im Gildenfach findest und schwere Waffen. Du bist das Rückrat des Regiments.

Die Farbkombination der Infanterie Richtet sich nach dem Platoon:

 

(Bsp. Platoon 1)

Grün - Jäger (Alle)

Rot - Artillerist

Orange - Offizier

 

(Die Hothrüstungen sind alle weiß/schwarz)

 

Charakter Infanterie:

Bei jedem Militär gibt es Regeln für das aussehen, so auch bei uns. Lange Haare werden nicht geduldet. Dein Charakter sollte einen Kurzhaarschnitt haben. In der Regel nicht was über die Ohren geht. (Glatze oder die Stoppeln sind Ok)

Bärte: Gebirgsjäger tragen Bärte, sie waren auch IRL immer geduldet, so auch bei uns.

Tatoos: Kein Problem, wir stellen eine Kampfeinheit da.

Charaktergröße: Als Soldat solltest du sportlich sein, Charaktergröße 4 spiegelt das nicht mehr. Also bitte eine "fetten" Soldaten (Dann geh lieber zur Versorgung)

Als Infanterie Offizier eignet sich auch der Schmuggler, da Offiziere oft Pistolen tragen (Vor allem bei Star Wars)

 

Jedis:

Als Jedi hast du die meisten Freiheiten, doch auch hier, Körpergröße 1-3, keine "fetten" Jedis. Haare sind dir überlassen.

Uniform wie der Soldatentrupp den du anführst oder Jedi Roben die dich der Hellen Seite zuweisen. Wir dulden keine Gewänder wie sie Sith tragen oder Gesichtsmasken (Außer Helme der Infanterie )

Alle neuen Jedis fangen als Fähnrich an, sie sind erst Padawane der erfahrenen Jedis und werden diesen unterstellt.

Die erfahrenen Jedis bringen ihren Padawanen nicht nur den Umgang mit der Macht bei, sondern auf den Infateriekampf und das Überleben in rauen Gelände sowie die Taktiken die sie später brauchen werden.

Selbst in der Macht erfahrene Jedis werde so einen Jediveteran unterstellt, damit sie diese Kampfweisen erlernen.

 

Scouts:

 

Offizier: Feen'Me

 

Im Grunde gilt für dich das gleiche wie für die Infanterie.

Deine Ausrüstung wird erweitert durch den Scouttruppen Brustpanzer und den schmalen Infanterie Helm.

Aufklärer sind keine Muskelprotze Körper 1-2 sollte die Norm sein, 3 nach Absprache.

 

Kampfpiloten:

 

Offizier: Seela'Ven

 

Piloten sind meist schlank und rank. Körper 1-2 ist zugelassen 3-4 nicht.

Deine Uniform ist die Republikanische Pilotenuniform, welche ist dir überlassen. (Die vom Starterkit, die vom Tokenhändler für GSF Piloten oder die Staffelführeruniform aus dem GHM)

Die Farbe ist deine Staffel, derzeit gibt es nur die Jägerstaffel Grün (Nur Jäger) und die Kampfjägerstaffel blau (Jäger und Jabos), sowie die Bomberstaffel Rot (Nur Bomber und Kampfschiffe). Bei genug Piloten können neue Staffel gegründet werden, der Staffelführer kann eine neue Farbe auswählen.

 

 

Versorger:

 

Schmuggler:

Wähle als erstes du hin willst:

Als Offizier, siehe Infanterie.

Als Aufklärer, siehe Aufklärer.

Als freier Frachterpilot steht dir alles offen, du sollst nur loyal zu deinem Regiment stehen.

 

Möglich wäre auch ein Versorgungsoffizier, die Farbkombination liegt noch nicht fest.

Aber so ein Offizier kann ruhig auch Körper 4 haben, er sitzt ja an der Quelle und muss sich nicht viel bewegen.

Allerdings gilt für so einen Offizier auch die Haarpflicht.

 

Enterkommandos/ Bordingteam

 

Offizier: Allerberger

 

Die Enterkommandos tragen als Kommandos stets schwarz. Die Uniform ist auf die Situation angepüasst und sollte bei Allerberger erfragt werden.