Heimatwelt: Csilla
Merkmale: Rote Augen, blaue Haut
Klasse: Humanoid
Sprache: Cheunh
Größe: 1,70 Meter

 

Hauptsprache: Cheunh

Sekundärsprachen: Basic

Machtintesiv: Kaum

Attribute: Int +2, Wil +2

Bonus Fertigkeiten: Sprache Herkunft +6, Milieu Herkunft +4, Bürokratie Herkunft +2, Management +4, Organisieren +3

Merkmale: Rasche Auffassungsgabe, Kälteresistenz

 

Aussehen

Die Chiss fallen besonders durch ihre blaue Hautfarbe und ihre leuchtend roten Augen auf. Ansonsten gleichen sie weitesgehend den Menschen.

Besondere Fähigkeiten

Die Chiss sind ein Volk, das vorwiegend im Hintergrund agiert. Geheimhaltung und Präzision sind wichtige Werte der Rasse, dadurch ist auch nur wenig über die Chiss bekannt.

 

Gesellschaft

Chiss zeigen einander so gut wie keine Gefühle und leben nach strikten Regeln, deren Bruch sofort geahndet wird. Trotzdem fühlen sich die Chiss ihren Familien und ihrem Volk zugehörig. Selbstdisziplin, Mut, Verantwortung und Leistungsfähigkeit sind die Grundpfeiler der Chiss. Treffen die Chiss auf eine andere Spezies, so versuchen sie fanatisch und leidenschaftlich ihre Identität zu schützen. Dadurch bekamen sie den Ruf, andere Spezies zu verachten oder zu missbilligen. Die Namen der Chiss sind in der Regel äußerst komplex, von Freunden und Familie werden sie jedoch mit einem Kernnamen angesprochen, der sich aus der Mitte des gesamten Namens ableitet (Beispiel Mitth'raw'nurudo – Thrawn).

Die Poltik der Chiss setzt sich aus mehreren Häusern zusammen, die jeweils für Dinge wie Justitz, Militär und Wissenschaft verantwortlich sind. Die Hauptstadt Csillas ist Csaplar, wo sich auch das Kabinett der Chiss befindet, welches für die Zuteilung von Aufgaben an die verschiedenen Häuser verantwortlich ist.

 

Geschichte

Die Chiss bewohnen den Planeten Csilla, eine Eiswüste voller Gletscher und häufigem Unwetter. In der Hydrosphäre des Planeten befindet sich ein blaufärbendes Mineral, wodurch sie die Haut der Chiss im Laufe der Jahrzehnte ebenfalls blau gefärbt hat. Dennoch ist die Spezies nicht für ein Leben im Eis geschaffen und musste sich der Umwelt anpassen, sowohl gesellschaftlich als auch technologisch. Die Chiss sammeln außerdem auch fremde Technologien und passen diese für ihre Zwecke an.